Der Europa-Projekttag fand am 1.April statt. Alle Kinder haben

sich zu Beginn im Klassenverband getroffen und etwas zu Europa gelernt. Danach haben die Kinder die Klassenräume gewechselt, denn in jedem Klassenraum wurde über Europa gesprochen. In zwei Klassen haben wir sogar einen Film geschaut. In den ersten Klassen wurde ein Film über die EU geschaut und die zweiten Klassen haben einen Film über den Brexit gezeigt. Diese Filme waren sehr interessant. In den vierten Klassen wurde uns erklärt, wie der Name Europa entstand. Nach der zweiten Pause teilte Frau Schaum die Kinder in ihre Gruppe ein. Es gab so viele interessante Gruppen: europäische Tänze, Fußball-EM, Sprachen durch Lieder lernen, Kochen, Comics, und, und, und. Meine Gruppe hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich glaube, mir hätten die anderen Gruppen auch Spaß gemacht. Alle Kinder hatten um 12.30 Uhr Schulschluß. Der Projekttag war toll!!!

Iva, 4b